Kaninchenzuchtverein H445 Ostheim e.V.

 

Aktuelles

Allgemeine Jungtierschau am 24./25.08.2019 mit Grillfest

Die Planungen für die nächste Ausstellung des KZV H445 Ostheim sind in vollem Gange.

Die Ausstellungsbestimmungen und  Meldebogen sind jetzt im Downloadcenter abzurufen.

Vorjahresaussteller erhalten die Ausstellungspapiere automatisch per Post.

 

Der KZV H445 Ostheim hofft auf eine gute Beschickung der Schau und freut sich auf ein Wiedersehen unter Freunden im August.

 

 

Bericht von der 51. Main-Kinzig-Rammlerschau 2019

Am 26. Und 27.Januar 2019 fand im Vereinsheim des H445 Ostheim die 51. Main- Kinzig- Rammlerschau statt.

Die Schirmherrschaft für diese Schau übernahm Herr Hugo Klein, MdL A.D.

Trotz des ungünstigen Zeitpunktes (die Schau fand 14 Tagen nach der LV Rammlerschau der Landesverbände Hessen- Nassau und Kurhessen und 8 Tage vor der Bundesrammlerschau in Erfurt statt) wurden 297 Kaninchen ausgestellt. Dies zeigt uns das Vertrauen das die Ausstellerinnen und Aussteller in die Ausstellungsleitung und dem Verein H445 Ostheim entgegen gebracht haben.

Bei der Eröffnungsfeier war das Vereinsheim mit Besuchern und Ehrengästen total überfüllt, sodass einige Besucher in der Ausstellungshalle die Eröffnungsfeier miterleben mussten.

Ausstellungsleiter Gerd Kurz begrüßte alle Besucher und Ehrengäste im Namen des KZV H445 Ostheim, und bedankte sich bei allen Austellerinnen und Ausstellern für ihr Erscheinen. Außerdem bedankte er sich bei allen Ehrengästen, Ehrenpreisspendern, und allen Helfern dieser tollen Schau, ohne ihre Hilfe wäre die Durchführung dieser Schau nicht möglich. Er übergab dann das Wort an den Vertreter des LV Hessen-Nassau, dem Vorsitzenden der Spezialclubs Hessen-Nassau, Wolfgang Emmerich.

Dieser begrüßte im Namen des ZDRK, der ZDRK- Clubabteilung und der Landesverbände Hessen-Nassau und Kurhessen alle Anwesenden Ehrengäste, Ausstellerinnen und Aussteller, Jugendliche und Helfer.

Er zeigte sich beeindruckt über die Anzahl der Ehrengäste die politische Ämter begleiten. Er sagte wörtlich: „Ich bin beeindruckt über die Anzahl der politischen Ehrengäste aus allen Farbenschlägen und Schattierungen „ so etwas hat er selbst bei Eröffnungsfeiern bei Bundesschauen noch nicht erlebt.

Hier zeigt sich ganz klar welche Bedeutung der Verein H445 Ostheim mit dem Ausstellungsleiter Gerd Kurz und seinem Team im LV Hessen-Nassau einnimmt.

Er bedankte sich nochmals bei allen Ehrengästen, Besuchern und vor allen Dingen bei dem großartigem Helferteam das zum Gelingen dieser großartigen Schau beigetragen hat.

Die Bewertung selbst stand unter der Regie von Obmann Wolfgang Emmerich aus Mainaschaff.

Als Preisrichter fungierten Reinhard Pötz, Edgar Kunz, Thierry Nickels, Pascal Schmit und Martin Reusert.

 

Main-Kinzig-Meister wurden

KL.1  Edwin Haun                   Hermelin Blauauge            387,5 Punkte

Kl.2  Alexandra Hierling          Holländer jap.fbg-weiß       387,5 Punkte

Kl.3   Andreas Keil                  Lohkaninchen braun          387,0 Punkte

Kl.4   Gerd Kurz                       Kleinsilber braun                388,0 Punkte

Kl.4   Manuel Naas                  Alaska                                  387,0 Punkte

Kl.4   Thierry Nickels               Kleinsilber braun                 387,0 Punkte

Kl.4   Wilfried Haas                 Farbenzwerge wildfbg.         386,0 Punkte

Kl.4   Michael Giessen            Perlfeh                                 385,5 Punkte

KL.5  ZGM G.+H. Pritsch        Satin Elfenbein                    382,5 Punkte

KL.6  Pascal Schmit                Marder-Rex blau                 381,0 Punkte

 

Main-Kinzig-Meister der Jugend + Bester Aussteller der Jugend:

Kl.3   Franziska Reusert        Deilenaar                              386,5 Punkte

 

Vereinsmeisterschaft:

1.Vereinsmeister                  H519 Goldbach                    967,0 Punkte

2.Vereinsmeister                  H313 Krumbach                   966,5 Punkte

3.Vereinsmeister                  H 16   Büdingen                    365,0 Punkte 

 

Rassesieger stellten:

Käfig  64   Manuel Naas                Alaska                               97,0 Punkte         

Käfig 104  Franziska Reusert      Deilenaar                         97,0 Punkte

Käfig 118  Felix Wendt                Rhönkaninchen              97,0 Punkte

Käfig 143   Gerd Kurz                   Kleinsilber schwarz       97,5 Punkte

Käfig 253 Edwin Haun                 Hermelin Blauauge       97,5 Punkte

 

Bester Aussteller der Schau stellte:

Gerd Kurz                                       Kleinsilber schwarz       388,0 Punkte

 

Bester 1,0 der Senioren stellte:

Alexandra Hierling                       Holländer jap.-weiß      97,5 Punkte

 

Bester 1,0 der Jugend stellte

Franziska Reusert                        Dailenaar                        97,5 Punkte

 

Bestes Scheckentier stellte:

Wolfgang Schwarz          Engl. Schecke schwarz-weiß    97,0 Punkte

 

Bestes Rextier stellte:

Pascal Schmit                                 Schwarz-Rex                  96,5 Punkte

 

Der Veranstalter möchte sich auf diesem Wege noch einmal bei allen Ausstellern, Helfern Ehrengästen und Ehrenpreisspendern für ihre Unterstützung bedanken, und weißt heute schon darauf hin, das die 52. Main- Kinzig-Rammlerschau erst am 15. Und 16. Februar 2020 stattfindet. Dieser Termin soll auch in Zukunft bestehen bleiben.

 

 

Wolfgang Emmerich

Alexandra Hierling (H519 Goldbach) stellte das beste Tier (H jap.-weiss 97,5 Punkte. Schirmherr Hugo Klein MdL a.D. gratuliert recht herzlich.

Franziska Reusert stellte das beste Tier der Jugend (DL 97,5 Punkte). Schirmherr Hugo Klein MdL a.D. gratuliert recht herzlich.

Ehrengäste und Preisträger ( von links nach rechts): Thorsten Stolz (Landrat MKK), Max Schad (MdL), Lisa Achtzehnter (H16 Büdingen), Hugo Klein (MdL a.D.), Helmut Weider (Kreistagsabgeordn. a.D.), Franziska und Patrizia Reusert, Carsten Ullrich (Kreistagsvors.), Bernd Reuter (MdB a.D.), Alexandra Hierling, Gerhard Schultheiss (BGM Nidderau), Conny Rück (BGM Schöneck), Christoph Degen (MdL), Vincenz Bailey (Kreistagsabgeord.), Wolfgang Emmerich, Karl Eyerkaufer (Landrat a.D.)

Erfolgreiches Abschneiden bei der 2. Hessischen Rammlerschau mit angeschlossener Exponatenschau

Die Mitglieder des KZV H445 Ostheim haben mit Erfolg die o.g. Schauen am 12. und 13. Januar in Hanau-Mittelbuchen beschickt und sind mit 3 Landesmeistertiteln zurückgekehrt,

 

Bei den Züchtern errang Beate Rode mit ihren Kastanienbraunen Lothringern den Landesmeistertitel, bei der Exponatenschau konnten Helga Hirchenhein (Angoradecke gehäkelt) und Martina Jakubek (Beleuchtetes Bild in Diamantenmalerei) jeweils einen Landesmeistertitel erringen.

 

Der KZV H445 Ostheim gratuliert seinen Landesmeistern recht herzlich !!

 

 

50 Jahre Mitgliedschaft im KZV H 445 Ostheim

Bei der Jahreshauptversammlung des KZV H445 Ostheim e.V. wurde der 1. Vorsitzende Gerd Kurz durch den Vorstand mit einer Ehrung überrascht. Gerd Kurz trat 1967 dem KZV H 445 Ostheim bei und ist seit 1973 1. Vorsitzender des Vereins.

 

Der Verein gratuliert seinem 1. Vorsitzenden Gerd Kurz für die 50-jährige Mitgliedschaft und wünscht ihm alles Gute.


letzte Aktualisierung 10.06.2019