Kaninchenzuchtverein H445 Ostheim e.V.

Die nächste Monatsversammlung findet am

 

Freitag, den 24.03.2017 um 20.00 Uhr

 

im Vereinsheim statt.

 

 

Eine Stimme die so vertraut war, schweigt.

Ein Mensch, der immer für uns da war, lebt nicht mehr.

Vergangene Bilder ziehen in Gedanken vorbei.

Erinnerung und Dankbarkeit bleibt.

 

 

Völlig überraschend müssen wir uns von

 

 

                           Erika Kurz                                                                                

für immer verabschieden, mit der uns unzählige schöne Erinnerungen verbinden. Wir werden sie sehr vermissen. Aber in unseren Herzen wird Erika mit ihrer Fröhlichkeit weiter leben.

 

Die Erinnerung an sie wird stets mit einem Lächeln verbunden

sein – sie hätte es so gewollt.

 

Kaninchenzuchtverein H445 Ostheim e.V.

Der Vorstand

 

Spende an Behindertenwerk Main-Kinzig übergeben

Der 2. Vorsitzende Thorsten Spratler überreichte anlässlich der Eröffnung der 49. Main-Kinzig-Rammlerschau die jährliche Spende des KZV H 445 Ostheim e.V. an den Landrat a.D. Eyerkaufer in seiner Funktion als Vorsitzender des Stiftungsrates des Behindertenwerks Main-Kinzig.

 

Jetzt schon im 20. Jahr in Folge  überreichte  der  KZV  H 445 Ostheim wiederum eine Spende an das Behindertenwerk. Die Spende beinhaltet auch Spenden der Vorstandsmitglieder und von Zuchtfreunden. Landrat a.D: Eyerkaufer bedankte sich beim KZV H 445 Ostheim für das Engagement und versprach die Spende wieder im Sinne des Vereins zu verwenden.

In Gedenken an einen sehr guten Zuchtfreund

 

 

 

 

Völlig überraschend müssen wir uns von unserem lieben Zuchtfreund

 

Erich Reitz 

 

für immer verabschieden, mit dem uns unzählige schöne Erinnerungen verbinden. Wir werden ihn sehr vermissen. Aber in unseren Herzen wird Erich mit seiner Fröhlichkeit und seiner ganz speziellen Liebe zur Kaninchenzucht weiter leben.

 

Die Erinnerung an ihn wird stets mit einem Lächeln verbunden

sein – er hätte es so gewollt.

 

Kaninchenzuchtverein H445 Ostheim e.V.

Der Vorstand

 

Besondere Ehrung

Der 1. Vorsitzender Gerd Kurz wurde anläßlich der Eröffnung der 1. Hessischen Rammlerschau mit der Medaille des ZDRK-Präsidenten ausgezeichnet.

 

v.l. Schirmherr Bürgermeister Gerhard Schultheiß Stadt Nidderau, LV Vorsitzender Kurhessen Bernhard Große, 1. Vorsitzender KZV H 445 Ostheim Gerd Kurz, LV Vorsitzender Hessen-Nassau Jürgen Riedel und Hugo Klein, Mitglied des Hessischen Landtags





letzte Aktualisierung 19.03.2017